Industrie
ABB erhält Servicevertrag über 260 Millionen Dollar von Shell Norwegen

ABB hat von Erdölunternehmen Norske Shell einen Servicevertrag im Volumen von 260 Millionen Dollar erhalten. Über neun Jahre erbringe ABB Service- und unterstützende Dienstleistungen für eine Ölbohrinsel und eine Gas-Verarbeitungsanlage.

Drucken
Teilen
ABB erhält Grossauftrag

ABB erhält Grossauftrag

Keystone

Zudem habe man die Option für zwei aufeinanderfolgende Zweijahresverträge sowohl für das Öl- als auch das Gasfeld an der norwegischen Westküste erhalten, teilte der Industriekonzern am Donnerstag mit. Den ersten Fünfjahres-Servicevertrag hatte ABB im Jahr 2007 mit Norske Shell abgeschlossen.