Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Carl F. Bucherer wird offizieller Partner der Fondation de la Haute Horlogerie

Grosse Ehre für die Luzerner Uhrenmanufaktur.
Raphael Bühlmann
Pascal O. Ravessoud (l.), Internationaler Entwicklungsdirektor und Generalsekretär des Kulturrates der FHH und Sascha Moeri und CEO Carl F. Bucherer in New York.

Pascal O. Ravessoud (l.), Internationaler Entwicklungsdirektor und Generalsekretär des Kulturrates der FHH und Sascha Moeri und CEO Carl F. Bucherer in New York.

Der Luzerner Uhrenhersteller Carl F. Bucherer wurde als offizieller Partner der Fondation de la Haute Horlogerie (FHH) aufgenommen. «Wir sind stolz darauf, zu den von der FHH anerkannten Topmanufakturen zu gehören. Mit unserer offiziellen Partnerschaft bauen wir das Engagement weiter aus», ist Sascha Moeri, CEO von Carl F. Bucherer, in einer entsprechenden Medienmitteilung zitiert. Pascal O. Ravessoud, Internationaler Entwicklungsdirektor und Generalsekretär des Kulturrates der FHH, fügt hinzu: «Wir freuen uns sehr, Carl F. Bucherer als neuen Partner gewonnen zu haben, der uns in unserem Anliegen unterstützt, das Ansehen der Uhrmacherkunst weltweit zu fördern. Die eigenständige Marke hat sich dank ihrer zahlreichen technischen Errungenschaften in den vergangen Jahren ihren Platz in der Haute Horlogerie verdient.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.