Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Angst vor Leere nach dem Boom

Kommentar zu Raiffeisen
Daniel Zulauf
Daniel Zulauf. (Bild: PD)

Daniel Zulauf. (Bild: PD)

Raiffeisen-Chef Patrick Gisel hat der Bank und ihren Kunden keinen Gefallen getan, als er mit seinen Plänen für eine Billigstrategie im Hypothekengeschäft an die Öffentlichkeit ging, noch bevor er die Aufsichtsbehörden um deren Meinung gefragt hatte. Gisel wusste, dass man bei der Nationalbank und bei der Finanzmarktaufsicht keine Freude an einer solchen Strategie haben würde.

Es gibt zwei Möglichkeiten für Gisels dreiste Offensive, die er so schnell wieder abblasen musste. Die erste wäre, dass der Nachfolger des charismatischen Pierin Vincenz ein gefühltes Profilierungsdefizit wettmachen wollte. Wir erinnern uns: Vincenz hatte sich vor vier Jahren als erster Schweizer Banker öffentlich für den internationalen Informationsaustausch in Steuersachen ausgesprochen und damit gegen viele Berufskollegen. Er hat ein Tabu gebrochen und im ewigen Widerstreit mit den Grossbanken vielleicht etwas Selbstbewusstsein gewonnen.

Wenn auch Gisel aus ähnlichen Motiven so gehandelt hätte, wäre dies eine gute Nachricht. Denn Minderwertigkeitskomplexe lassen sich beim Psychiater behandeln. Besorgniserregender wäre es, wenn die Idee zu dem öffentlichen Vorstoss aus Angst vor der Leere entstanden wäre, die sich für Raiffeisen am Ende der grossen Wachstumsphase im Hypothekengeschäft auftun könnte. Wie stark die Bank vom Wachstum in diesem Geschäft abhängig ist, zeigt der Umstand, dass sie die steigenden Kosten nicht mehr durch höhere Erträge ausgleichen kann. Ein Ende des Immobilienbooms wäre freilich nicht nur für die von Raiffeisen anvisierten jungen Familien der beste Weg zu erschwinglichem Hauseigentum. Genau das aber wird durch noch billigere Hypotheken verhindert.

Daniel Zulauf

<span class="mail_autor">daniel.zulauf@luzernerzeitung.ch</span>

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.