BAAR: Ascom erhält Millionenauftrag

Ascom hat aus den Niederlanden einen Auftrag erhalten. Das Technologieunternehmen mit Holdingsitz in Baar hat mit dem Spital Rijnstate in der Region Arnheim einen Vertrag über die Lieferung, Installation und Wartung des Pflegerufsystems Telecare IP unterzeichnet.

Drucken
Teilen
Sitz der Ascom in Baar. (Bild: Werner Schelbert / Neue ZZ)

Sitz der Ascom in Baar. (Bild: Werner Schelbert / Neue ZZ)

Der Wert des Vertrags wird in einer Mitteilung auf rund 1,1 Millionen Franken beziffert. Rijnstate ist den Angaben zufolge eines der grössten Krankenhäuser in den Niederlanden. Die von Ascom gelieferte Pflegeruflösung soll die diskrete Überwachung der Patientensicherheit ermöglichen.

Seit dem Verkauf seines verlustreichen Geschäfts mit Testsystemen für Mobilfunknetze setzt Ascom voll auf drahtlose Telekomlösungen für Unternehmen und insbesondere für Spitäler. Ascom hofft, dass die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitssektor die Nachfrage nach seinen drahtlosen Kommunikationssystemen antreibt. (sda)