Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BAAR: Sika-Handel ausgesetzt

Die Aktien des Bauchemieherstellers Sika werden auf Wunsch des Unternehmens vom Handel an der SIX Swiss Exchange ausgesetzt. Die Titel könnten bis zum Ende des heutigen Handelsstages nicht gekauft oder verkauft werden, teilte die SIX am Dienstag mit.
Impression aus der Baarer Waldmannhalle während der Sika-Generalversammlung. (Bild: Stefan Kaiser)

Impression aus der Baarer Waldmannhalle während der Sika-Generalversammlung. (Bild: Stefan Kaiser)

Sika hält am (heutigen) Dienstag die ordentliche Generalversammlung in Baar ab. Sie beginnt um 13 Uhr und könnte laut Experten mehrere Stunden dauern. An der Versammlung kommt es einmal mehr zum «Showdown» zwischen den Erben des Firmengründers und dem Verwaltungsrat, der sich gegen einen Verkauf an den französischen Konzern Saint-Gobain wehrt.

Bei Einstellung des Handels gegen 11.20 Uhr notierten Sika in einem kaum veränderten Gesamtmarkt 0,7 Prozent höher bei 6290 Franken. Am frühen Morgen hatte das Unternehmen starke Umsatzzahlen für das erste Quartal publiziert.


sda


Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.