Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das sind die zehn reichsten Personen und Familien der Zentralschweiz

Sie sind superreich und haben ihren Wohnsitz in der Zentralschweiz: Das sind die zehn vermögendsten Personen.
Platz 1: Familie Brenninkmeijer, die mit ihrer Textilkette C&A ein Vermögen von 15-16 Milliarden Franken angehäuft hat, hat ihre Wohnsitze in den Kantonen Zug und Luzern. Im Bild: Albert Brenninkmeijer, CEO von C&A Schweiz, bei seiner Hochzeit mit Prinzessin Carolina von Holland. (Bild: Maurizio Degl' Innoceti/EPA/Keystone (Florenz, 16. Juni 2012))

Platz 1: Familie Brenninkmeijer, die mit ihrer Textilkette C&A ein Vermögen von 15-16 Milliarden Franken angehäuft hat, hat ihre Wohnsitze in den Kantonen Zug und Luzern. Im Bild: Albert Brenninkmeijer, CEO von C&A Schweiz, bei seiner Hochzeit mit Prinzessin Carolina von Holland. (Bild: Maurizio Degl' Innoceti/EPA/Keystone (Florenz, 16. Juni 2012))

Platz 2: Die Familien Schindler und Bonnard, wohnhaft in Nidwalden, bringen es mit ihrem Lift-Konzern auf 12 bis 13 Milliarden Franken. Im Bild: Der Ex-Verwaltungsratspräsident der Schindler Aufzüge AG, Alfred Schindler. (Bild: Pius Amrein (Hergiswil, 19. Januar 2017))

Platz 2: Die Familien Schindler und Bonnard, wohnhaft in Nidwalden, bringen es mit ihrem Lift-Konzern auf 12 bis 13 Milliarden Franken. Im Bild: Der Ex-Verwaltungsratspräsident der Schindler Aufzüge AG, Alfred Schindler. (Bild: Pius Amrein (Hergiswil, 19. Januar 2017))

Platz 3 belegt der russische Investor Viktor Vekselberg mit 10 bis 11 Milliarden Franken. Er wohnt im Kanton Zug. (Bild: Manuela Jans (Zug, 7. Mai 2010))

Platz 3 belegt der russische Investor Viktor Vekselberg mit 10 bis 11 Milliarden Franken. Er wohnt im Kanton Zug. (Bild: Manuela Jans (Zug, 7. Mai 2010))

Platz 4: Die Erben Haefner besitzen die Autohandelsgruppe Amag und wohnen in den Kantonen Luzern und Obwalden. Vermögen: 9 bis 10 Milliarden Franken. Zu sehen ist Martin Haefner. (Bild: Beat Blättler (Kriens, 15. März 2006))

Platz 4: Die Erben Haefner besitzen die Autohandelsgruppe Amag und wohnen in den Kantonen Luzern und Obwalden. Vermögen: 9 bis 10 Milliarden Franken. Zu sehen ist Martin Haefner. (Bild: Beat Blättler (Kriens, 15. März 2006))

Platz 5: Klaus-Michael Kühne. Mit dem Transportunternehmen Kühne und Nagel hat er es zu 9 bis 10 Milliarden Franken gebracht. (Bild: Patrik Pauli (Schindellegi, 25. April 2006))

Platz 5: Klaus-Michael Kühne. Mit dem Transportunternehmen Kühne und Nagel hat er es zu 9 bis 10 Milliarden Franken gebracht. (Bild: Patrik Pauli (Schindellegi, 25. April 2006))

Platz 6: Urs Wietlisbach, Marcel Erni und Alfred Gantner (im Bild) haben den Vermögensverwalter Partners Group gegründet. Ihr eigenes Vermögen beträgt 5 bis 6 Milliarden Franken. (Bild: Boris Bürgisser (Zürich, 16. März 2009))

Platz 6: Urs Wietlisbach, Marcel Erni und Alfred Gantner (im Bild) haben den Vermögensverwalter Partners Group gegründet. Ihr eigenes Vermögen beträgt 5 bis 6 Milliarden Franken. (Bild: Boris Bürgisser (Zürich, 16. März 2009))

Platz 7: Familie Marguerre – Wohnsitz im Kanton Schwyz – bringt es dank ihres Pharmaunternehmens Octapharma auf 5 bis 6 Milliarden Franken Vermögen. Im Bild: Firmengründer Wolfgang Marguerre. (Bild: Eckehard Schulz/AP (Dessau, 7. Oktober 2009))

Platz 7: Familie Marguerre – Wohnsitz im Kanton Schwyz – bringt es dank ihres Pharmaunternehmens Octapharma auf 5 bis 6 Milliarden Franken Vermögen. Im Bild: Firmengründer Wolfgang Marguerre. (Bild: Eckehard Schulz/AP (Dessau, 7. Oktober 2009))

Platz 8: Die im Kanton Luzern domizilierte Familie Hult hat es dank ihrer Sprachschule EF auf 4,5 bis 5 Milliarden Franken gebracht. (Symbolbild: Esther Michel (Luzern, 17. Oktober 2002))

Platz 8: Die im Kanton Luzern domizilierte Familie Hult hat es dank ihrer Sprachschule EF auf 4,5 bis 5 Milliarden Franken gebracht. (Symbolbild: Esther Michel (Luzern, 17. Oktober 2002))

Platz 9 geht an Michael Pieper, Inhaber des Küchengeräteherstellers Franke. Wohnsitz: Nidwalden. Vermögen: 4,5 bis 5 Milliarden Franken. (Bild: Roger Grütter (Luzern, 16. Oktober 2018))

Platz 9 geht an Michael Pieper, Inhaber des Küchengeräteherstellers Franke. Wohnsitz: Nidwalden. Vermögen: 4,5 bis 5 Milliarden Franken. (Bild: Roger Grütter (Luzern, 16. Oktober 2018))

Platz 10: Otto und Felix Happel mit Wohnsitz im Kanton Luzern bringen es mit Beteiligungen auf 3,5 bis 4 Milliarden Franken. Im Bild: Porterhouse, die Beteiligungsgesellschaft der Happels, hat im August die deutschen Paracelsus-Kliniken übernommen. (Bild: Paracelsus-Kliniken)

Platz 10: Otto und Felix Happel mit Wohnsitz im Kanton Luzern bringen es mit Beteiligungen auf 3,5 bis 4 Milliarden Franken. Im Bild: Porterhouse, die Beteiligungsgesellschaft der Happels, hat im August die deutschen Paracelsus-Kliniken übernommen. (Bild: Paracelsus-Kliniken)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.