Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Schweizer Aufreger 2014

Schweizer Skandale und Aufreger: Das sind die Top Ten der Google Suchbegriffe.
Platz 10: Streik der Transports Publics Genevois (TPG) in Genf. (Bild: Keystone)

Platz 10: Streik der Transports Publics Genevois (TPG) in Genf. (Bild: Keystone)

Platz 9: Carna Grischa (Bild: Keystone)

Platz 9: Carna Grischa (Bild: Keystone)

Platz 8: Raoul Weil. (Bild: Keystone)

Platz 8: Raoul Weil. (Bild: Keystone)

Platz 7: Blanda Eggenschwiler (Bild: Keystone)

Platz 7: Blanda Eggenschwiler (Bild: Keystone)

Platz 6: Elena Rybolovleva. Es dürfte die teuerste Scheidung der Welt sein: Der russische Oligarch Dmitri Ribolowlew muss laut einem Schweizer Gerichtsurteil seiner Exfrau Elena vier Milliarden Franken zahlen. (Bild: Keystone)

Platz 6: Elena Rybolovleva. Es dürfte die teuerste Scheidung der Welt sein: Der russische Oligarch Dmitri Ribolowlew muss laut einem Schweizer Gerichtsurteil seiner Exfrau Elena vier Milliarden Franken zahlen. (Bild: Keystone)

Platz 5: Carlos (Bild: Keystone)

Platz 5: Carlos (Bild: Keystone)

Platz 4: die Love-Life-Kampagne des Bundesamts für Gesundheit. (Bild: Keystone)

Platz 4: die Love-Life-Kampagne des Bundesamts für Gesundheit. (Bild: Keystone)

Platz 3: Hafenkran Zürich. (Bild: Keystone)

Platz 3: Hafenkran Zürich. (Bild: Keystone)

Platz 2: Die Schweizer Nacktkünstlerin Milo Moiré. (Bild: Keystone)

Platz 2: Die Schweizer Nacktkünstlerin Milo Moiré. (Bild: Keystone)

Platz 1: Geri Müller. Der Badener Stadtammann und Grünen-Nationalrat Geri Müller hat es mit seiner Nacktselfie-Affäre ganz an die Spitze dieser Kategorie gebracht. (Bild: Keystone)

Platz 1: Geri Müller. Der Badener Stadtammann und Grünen-Nationalrat Geri Müller hat es mit seiner Nacktselfie-Affäre ganz an die Spitze dieser Kategorie gebracht. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.