Mit Roger Federer und Ueli Maurer: Lindt weiht Schokoladenmuseum ein

Die Schweiz wird um eine Touristenattraktion reicher: Das «Lindt Home of Chocolate» soll jährlich 350'000 Besucher anziehen. Bei der Eröffnung lief auch Bundesrat Ueli Maurer das Wasser im Mund zusammen.

Drucken
Teilen
Bundesrat Ueli Maurer, Stiftungsratspräsident Ernst Tanner und Markenbotschafter Roger Federer enthüllen das Herzstück des neuen Lindt Home of Chocolate – den über neun Meter hohen Schokoladenbrunnen.
Das Lindt Home of Chocolate wurde in Kilchberg, Schweiz, feierlich eröffnet.
Bundesrat Ueli Maurer, Stiftungsratspräsident Ernst Tanner und Markenbotschafter Roger Federer während der Eröffnungszeremonie des neuen Lindt Home of Chocolate.
Das Highlight des Lindt Home of Chocolate – der über neun Meter hohe Schokoladenbrunnen.
Im Lindt Home of Chocolate befindet sich die weltweit grösste Lindt Chocolate Boutique auf einer Fläche von 500 Quadratmetern.
Weitere Impressionen vom Lindt Home of Chocolate.
Weitere Impressionen vom Lindt Home of Chocolate.
Weitere Impressionen vom Lindt Home of Chocolate.
Weitere Impressionen vom Lindt Home of Chocolate.
Weitere Impressionen vom Lindt Home of Chocolate.