Börsen-Blog
Sika präsentiert einen Kursrekord und verzeichnet +135.7% in drei Jahren – unsere Tipps dazu

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Die Baufirma Sika mit Sitz in der Schweiz.

François Bloch
Drucken
Teilen
«Money» – der tägliche Börsenblog von François Bloch.

«Money» – der tägliche Börsenblog von François Bloch.

CH Media

Marktstimmung: SMI über dem Niveau von 11'444 (Aktuell: 12'163) – Wall Street: US-Wertschriftenmärkte: +0.82% – Zinsen in den USA bleiben extrem tief bis ins 2022 – Gold über der Marke von 1'560 US-Dollar pro Unze (Aktuell: 1'812 US-Dollar) – Öl schwingt sich nach unten (Aktuell: 70.47 US-DOllar) – Exxon (Börsensymbol: XOM US) mit starker Aufwärtsbewegung nach oben – Gedeckte Calls: Sie sind nach wie vor das Gebot der Stunde.

Schlagzeilen

  • MODERNA (Börsensymbol: MRNA US): Mit sensationeller Performance im 2021 (Nachladen)
  • KERING (Börsensymbol: KER FP) Starke Performance im 2021 (Nachladen)
  • Airbus (Börsensymbol: AIR FP): Spekulatives Nachladen

Firma: Die Sika AG (SIK SW) ist ein global tätiges Unternehmen der Spezialitätenchemie. Sika beliefert die Bau- sowie die Fertigungsindustrie (Fahrzeug-, Geräte- und Gebäudeelementbau). Das Unternehmen ist führend im Bereich Prozessmaterialien für das Dichten, Kleben, Dämpfen, Verstärken und Schützen von Tragstrukturen. Im Produktsortiment führt Sika Betonzusatzmittel, Spezialmörtel, Dicht- und Klebstoffe, Dämpf- und Verstärkungsmaterialien, Systeme für die strukturelle Verstärkung, Industrieböden sowie Bedachungs- und Gebäudeabdichtungssysteme. Durch die Übernahme des Bereichs Bauklebstoffe von AkzoNobel soll die Produktpalette für Bau-Innenanwendungen für professionelle Handwerker ausgebaut werden.

Bewertung: 45 Milliarden Franken mit Tendenz steigend

Neuer Kursrekord mit SIKA: +135.7% innert drei Jahren (Halten)

Anlagevorschlag: Mehr als ausgezeichnet unterwegs sind die Papiere des Innerschweizers Bauzulieferers SIKA, welcher meine Leser seit Jahren mehr als begeistert hat. Wichtig erscheint mir nun die Erwartungshaltung auf die kommenden Jahre hinaus. Ich möchte dies Ihnen mit Zahlen darlegen: Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im 2016 noch bei 795 Millionen Franken, so wird sich diese Kennzahl bis im 2024 auf über 1.88 Milliarden Franken steigern lassen. Würde dieser Wert erreicht, sollte das Kurs-/Gewinnverhältnis per 2022 auf 28.72 Punkte fallen, was eine Sensation darstellen würde. Daher können Sie auch im aktuell struben Umfeld, weiterhin Akzente setzen, sofern Ihr Bestand an Aktien nicht die Marke von 4.25% schon übersteigt. Um Ihre Position zu optimieren, wäre ich an Ihrer Stelle nicht abgeneigt mit gedeckten Calls zu operieren, was Ihr Risiko-/Renditeprofil noch verbessern würde. Ich betrachte SIKA als ausgezeichnetes Langzeitinvestment der Extraklasse. Die Dividende, würde ich postwendend in neue Papiere reinvestieren, weil ich das Potential der Firma als sehr hoch einschätze. Vom Kursbild heraus, sehe ich einen Wert von 322 Franken pro Aktie (Aktuell: 319,90 Franken), womit der mit 44 Milliarden Franken (Neuer Rekord) taxierte Höhenflieger bestens für Sie geeignet ist. Der Swiss Market Index (SMI) konnte in der gleichen Zeit (3 Jahre) nur 41.3% hinzugewinnen versus +135.70%.

Anlagestrategie: Halten und geniessen. Erstklassiger Wert für konservative Anleger auf absehbare Zeit. Einsteigen für Neueinsteiger nur in Kombination mit gedeckten Calls.

Fazit: Eine faszinierende Kursentwicklung, dessen Höhenflug noch nicht zu Ende ist. Spannendes Entwicklungspotential für smarte Investoren.

Leserfragen: redaktiongeld@chmedia.ch

Aktuelle Nachrichten