Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

C&A kommt anstelle von OVS ins Mythencenter Schwyz

Ernst Zimmerli

Der Modeanbieter C&A zieht neu in das Mythen Center Schwyz ein. Das Bekleidungsunternehmen mit über 1’500 Filialen in 19 europäischen Märkten wird die heutige Ladenlokalität von OVS (vormals Charles Vögele Mode) anmieten. Laut einer Medienmitteilung der Mythen Center AG wird C&A seine Filiale nach erfolgtem Umbau im Verlauf August/September 2018 eröffnen.

OVS, respektive die Sempione Fashion AG, befindet sich in Nachlassstundung und wird seine rund 140 Filialen in der Schweiz schliessen. Nachdem man erste Anzeichen hatte, dass OVS schweizweit in echten Problemen steckt, haben die Verantwortlichen des Mythen Center Schwyz rasch gehandelt und nach Nachfolgelösungen gesucht, heisst es in der Mitteilung weiter.

Mit C&A, habe man einen Partner gefunden, welcher den Mietermix im Mythen Center Schwyz perfekt ergänze. Insbesondere schliesse C&A eine Lücke im Angebot, nachdem Charles Vögele Mode vom Markt verschwunden ist.

Die Solidarität innerhalb des Mythen Center Schwyz nach Bekanntwerden des Scheiterns von OVS sei gross gewesen. So hätten die Verantwortlichen insbesondere OVS-Lehrlinge innerhalb des Mythen Centers an andere Partner verwiesen und ihnen so die Möglichkeit zur Weiterausbildung bieten können. Auch biete C&A allen OVS-Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich für den neuen Standort im Mythen Center Schwyz zu bewerben.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.