Social Media
Chinesische Behörden entziehen Facebook die Firmenzulassung – nach nur einem Tag

Facebook hat es nur für einen Tag lang nach China geschafft. Das im Reich der Mitte von der Zensur blockierte soziale Netzwerk hatte in der ostchinesischen Stadt Hangzhou eine Firma für eine Innovationsplattform gegründet - nun wurde die Zulassung wieder entzogen.

Drucken
Teilen
Facebook wurde in China die Zulassung entzogen

Facebook wurde in China die Zulassung entzogen

KEYSTONE/AP/MATT ROURKE

Den Entscheid habe die Cyber-Verwaltung in Peking getroffen, berichtete die "New York Times" am Donnerstag. Es habe Differenzen zwischen der Internetaufsicht und den lokalen Stellen gegeben. Am Mittwoch erfolgte die Zulassung; am Donnerstag ereignete sich der Entzug der Genehmigung.

Es wäre die erste offizielle Vertretung von Facebook auf dem Markt in China gewesen, wo das Netzwerk seit 2009 blockiert ist. Das Zentrum hätte Entwickler und Start-ups in China unterstützen sollen.