Christoph Bauer
Christoph Bauer wird neuer CEO der AZ Medien Gruppe

Die AZ Medien AG hat ab spätestens 1. Januar 2010 einen neuen CEO: Christoph Bauer, 38, wird die Nachfolge von Peter Wanner antreten, der sich verstärkt auf seine verlegerische Tätigkeit und strategische Fragen konzentrieren will.

Merken
Drucken
Teilen
Christoph Bauer

Christoph Bauer

Zur Verfügung gestellt

Christoph Bauer, 38, Bereichsleiter New Media und Mitglied der Geschäftsleitung von Ringier Schweiz, ist vom Verwaltungsrat der AZ Medien AG zum neuen CEO ernannt worden, teilten die AZ Medien in einem Communiqué mit. In dieser Funktion wird Bauer für die Umsetzung der Gruppenstrategie verantwortlich sein und der Unternehmensleitung der AZ Medien AG vorstehen.

Christoph Bauer begann seine Laufbahn nach einem betriebswirtschaftlichen Studium an der Universität Mannheim (D) und an der Arizona State University (USA) als Vorstandsassistent bei der Bertelsmann Fachinformation und kam als Geschäftsführer der Fachzeitschriftenverlage von BertelsmannSpringer in die Schweiz.

2001 wechselte er als Leiter Marketing zur NZZ AG und war dort zuletzt als Leiter Werbemarkt tätig, bevor er 2006 als Geschäftsführer der Multimediaplattform Cash zu Ringier berufen wurde. Ab 2007 war er dort Bereichsleiter Wirtschaftsmedien und Mitglied der Geschäftsleitung Ringier Schweiz, seit 2008 Bereichsleiter New Media.

Seine Dissertation (Dr. rer. pol.) an der Universität Oldenburg zum Thema «Geschäftsmodell Tageszeitung im Internet-Kontext» hat er berufsbegleitend verfasst. Er ist Mitglied von verschiedenen Gremien des Verbands Schweizer Presse und Lehrbeauftragter an der Universität Zürich.

Christoph Bauer wird seine neue Aufgabe spätestens am 1. Januar 2010 antreten. Als CEO tritt er die Nachfolge von Peter Wanner an, der sich vermehrt auf seine verlegerische Tätigkeit und strategische Fragen konzentrieren wird.