Coop-Chef senkt Preise

Im Interview mit der "Aargauer Zeitung" kündet Coop-Chef Hansueli Loosli für morgen Montag Preissenkungen an. Damit würden tiefere Einkaufspreise, die durch den schwachen Euro entstehen, an die Konsumenten weitergegeben.

Drucken
Teilen
Ein Coop-Mitarbeiter am Regale auffüllen (Archiv)

Ein Coop-Mitarbeiter am Regale auffüllen (Archiv)

Keystone

Heute Montag senkt Coop die Preise «bei einer Vielzahl von Artikeln aus verschiedenen Warenkategorien», wie Konzernchef Hansueli Loosli im Interview mit dieser Zeitung ankündet. Damit reagiert er auf die Euro-Schwäche, die Importe günstiger macht. Diesen Vorteil will Loosli an die Kundinnen und Kunden weitergeben. Die Schattenseite des starken Frankens: Der Einkaufstourismus ins günstigere Deutschland hat wieder zugenommen. (ChD)