Die AZ im Freiamt bleibt Ihre AZ

Am Samstag bekommt der Regionalteil der AZ ein neues, doppelt so grosses Kleid. Damit kommen die Regionalnachrichten gleich gross und gleich wichtig raus wie der Rest der Zeitung.

Merken
Drucken
Teilen
AZ

AZ

Aargauer Zeitung

Lesertelefon

Haben Sie Fragen zum neuen Format und zur Regionalberichterstattung der Aargauer Zeitung, dann sagen Sie es uns

AZ-Chefredaktor Christian Dorer und der Verantwortliche für Aargau/Regionen, Werner De Schepper, stehen Ihnen am Pfingstsamstag ab 10 Uhr bis 11.30 Uhr Red und Antwort.

Telefonieren Sie uns: 058 200 50 05

Der Inhalt Ihrer Zeitung ist täglich frisch und anders. Auch das Kleid einer Zeitung passt sich laufend der Zeit an. Regionalnachrichten sind für viele Leserinnen und Leser das Herz der Aargauer Zeitung. Das neue grosse Format unterstreicht das. Die AZ Freiamt ist Ihr täglicher Begleiter für die pulsierende Region Wohlen-Bremgarten-Mutschellen-Muri. Sechs Journalisten stehen unter der Leitung von Eddy Schambron jeden Tag für Sie im Einsatz und suchen die wichtigsten Nachrichten des regionalen Geschehens. Egal, obs draussen brennt oder im Gemeinderat dicke Luft herrscht, AZ-Lokalreporter sind immer dabei. Ob Kultur, Spital oder Politik - im Klosterdorf Muri und im oberen Freiamt bürgt der Name Schambron für Qualität. Ob Stadt oder Dorf - in Wohlen kommt man um Fabian Hägler nicht herum und auch Andrea Weibel hört im Grossraum Wohlen das Gras wachsen. Ob Kuzeb oder Weihnachtsmarkt - was im Reuss-Städtchen Bremgarten so alles läuft, weiss keiner so schnell wie Lukas Schumacher. Auf dem Mutschellen und im Kelleramt hat Dino Nodari immer ein offenes Ohr für Land und Leute. Und unser redaktioneller Mitarbeiter Jörg Baumann ist als Allrounder im ganzen Freiamt für Sie unterwegs. Damit Ihre Region gross rauskommt im neuen Format.

Vom Tabloid zum Zeitungsformat

Die regionalen und lokalen Beiträge der Aargauer Zeitung erscheinen ab kommendem Samstag, 30. Mai, nicht mehr in der «kleinen Zeitung», sondern wie der Rest im so genannten Broadsheet-Format.

Das Format ändert - der Inhalt bleibt

Sie erhalten täglich eine umfassende Regionalzeitung. Die lokalen Informationsansprüche unserer Leserschaft decken wir weiterhin mit vier massgeschneiderten Regionalausgaben ab.

> Im Brennpunkt täglich die besten Geschichten aus Ihrer Region
> Täglich Themen und Ereignisse, die Sie und Ihre Nachbarn bewegen
> Täglich Eingesandtes von Vereinen, Schulen, Parteien und Kirchen (a-z.ch/lokal)
> Täglich übersichtliche Agenda mit regionalen Veranstaltungstipps
> Täglich Rätsel und Wettbewerbe
> Wöchentlich Briefkasten für Gratulationen und Glückwünsche

Die vier Regionalausgaben

Baden: für die Region Baden-Wettingen, Brugg, Zurzach-Aaretal
Aarau: für die Region Aarau, Lenzburg-Seetal, Wynental-Suhrental
Freiamt: für die Region Wohlen, Bremgarten, Mutschellen, Muri
Fricktal: für die Region Frick, Laufenburg, Rheinfelden

Warum die Formatänderung?

Erstens investieren wir in eine Aargauer Zeitung, die kompakter und aus einem Guss wird. Regionale Themen und Ereignisse erhalten den gleichen Stellenwert wie Kantonales, Nationales oder Internationales.

Zweitens wird das Regionale optisch aufgewertet: durch das Format, das attraktive Layout und bessere Integration aktueller Themen auf der Frontseite.

Drittens vereinfachen wir unseren Marktpartnern das Inserieren dank einem durchgängig gleichen Format.

Viertens können wir den wirtschaftlich bedingten Inserate- und Umfangrückgang besser abfedern. Wir sparen bei Produktionskosten, nicht aber bei den redaktionellen Leistungen.

Fünftens gewinnen wir bei Blattstruktur und Bundaufteilung an Flexibilität. So können wir neu in der AZ Fricktal täglich Seiten der Basellandschaftlichen Zeitung übernehmen. Mehr News aus Basel und Baselland. Damit erfüllen wir einen langjährigen Wunsch der AZ-Leser im Fricktal. Auch in der AZ Freiamt ändert sich was: Der Erscheinungstag der Grossauflage wechselt von Donnerstag auf Mittwoch.

AZ-Sommer

Und - so viel sei verraten - im Sommer machen wir ein Spezial mit den besten News aus den vier AZ-Regionen und vielen heissen Aktionen.