Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Die Schonzeit ist vorbei

Roman Schenkel, stv. Chefredaktor und Leiter überregionale Ressorts, über das Vorgehen der Finma gegen Insiderhandel.
Roman Schenkel
Roman Schenkel

Roman Schenkel

Wer in der Vergangenheit Insidertransaktionen tätigte, riskierte in der Schweiz nicht einmal ein blaues Auge. Doch die Zeiten der schonungsvollen Behandlung von Börsianern, die vertrauliche Informationen mit Börsengeschäften zu ihren Gunsten nutzen, sind vorbei. Das hat die Finanzmarktaufsicht (Finma) gestern deutlich gemacht. Mit Hans Ziegler – noch ist sein Name nicht offiziell bestätigt – ist ihr ein dicker Fisch ins Netz gegangen.

Sein Vergehen bezeichnet die Finma als «gravierend». Es ist wahrlich nicht erklärbar, dass ein Profi-Verwaltungsrat, ein hoch bezahlter Manager, über Jahre vertrauliches Wissen missbraucht und systematisch mit illegalen Börsengeschäften Kasse macht. Hatte er als Verwaltungsrat von einer Übernahme oder einem Verkauf erfahren, wettete er auf steigende oder gar sinkende Kurse. Und machte damit fetten Gewinn: 1,4 Millionen Franken hat Ziegler mit Insiderdeals unrechtmässig erhandelt. Die Finma zieht die Gelder nun ein, die Bundes­anwaltschaft ermittelt. Im schlimmsten Fall drohen Ziegler fünf Jahre Haft.

Inzwischen ist Ziegler seine zahlreichen Mandate los. Zuvor hat er auf vielen Hochzeiten getanzt. Als Krisenmanager war er schnell zur Stelle, wenn Unternehmen taumelten. Er stand unter anderem bei Vögele und OC Oerlikon an der Spitze. Ziegler galt als knallharter Sparer. Aber auch als integer. Doch sein Beispiel zeigt, dass offenbar selbst in diesen Positionen die Versuchung gross ist, einen Wissensvorsprung zu seinen Gunsten auszunutzen. Der Warnruf der Finma an Nachahmer ist aber klar: Bei Insiderdelikten hat die Aufsichtsbehörde ihre Beisshemmungen definitiv abgelegt.

Roman Schenkel

roman.schenkel@luzernerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.