Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EBIKON: Schindler kauft in Deutschland zu

Rund 90 Mitarbeiter zählt das im deutschen Bielefeld ansässige Unternehmen Dralle Aufzüge GmbH & Co. KG. Der Familienbetrieb ist seit fast 50 Jahren in der Fertigung, Installation, Modernisierung und Wartung von Aufzügen tätig. Nun übernimmt Schindler sämtliche Anteile der Dralle-Aufzüge.
Nach einem tödlichen Unfall in einem Lift vor zehn Jahren konnte der Aufzugshersteller Schindler in Japan nie mehr wirklich Fuss fassen. (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Nach einem tödlichen Unfall in einem Lift vor zehn Jahren konnte der Aufzugshersteller Schindler in Japan nie mehr wirklich Fuss fassen. (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Schindler ist bereits seit 1906 auf dem deutschen Markt aktiv. Mit der Übernahme von Dralle werde die strategische Ausrichtung im Nachbarland ergänzt und insbesondere die Nähe zu den Kunden in Nordrhein-Westfalen erhöht, heisst es in der gestrigen Medienmitteilung von Schindler.

Wie viel der börsenkotierte Lift- und Rolltreppenhersteller aus Ebikon für den Zukauf ennet der Grenze bezahlt hat, wird nicht bekanntgegeben. Über die Vertragsdetails haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die zuständigen Kartellbehörden müssen dem Deal noch zustimmen, was jedoch reine Form­sache ist. Es wird nicht mit Widerstand gerechnet.

In Analystenkreisen und an der Börse hat die Übernahme aufgrund des bescheidenen Umfangs kein Echo ausgelöst. «Eine kleine Akquisition, die Schindler leicht mit eigenem Bargeld finanzieren kann», schreibt die Bank Vontobel. Schindler verfüge über eine Nettoliquidität von 2,5 Milliarden Franken. Die Namenaktien gaben im gestrigen Handel um 2,2 Prozent nach und schlossen bei 198.50 Franken. (eme)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.