EMMEN: Also übernimmt polnische PC Factory

Die im IT-Grosshandel tätige Also expandiert weiter und gründet eine Landesgesellschaft in Polen. Dazu übernimmt sie die Aktivitäten der PC Factory-Gruppe.

Drucken
Teilen
Das Logo der Logistik Firma am Hauptsitz in Emmen. (Archivbild Keystone / Urs Flüeler)

Das Logo der Logistik Firma am Hauptsitz in Emmen. (Archivbild Keystone / Urs Flüeler)

Das Unternehmen mit Sitz in Warschau erzielte 2014 einen Umsatz von 400 Millionen Euro, wie Also in einem Communiqué vom Dienstag mitteilte. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, und die zuständigen Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen.

Polen sei ideal, um in dieser «dynamischen und vielversprechenden Region» vertreten zu sein. «Wir sehen in den anvisierten Märkten ein enormes Wachstumspotenzial», wird Also-Chef Gustavo Möller-Hergt in der Mitteilung zitiert.

Die PC Factory-Gruppe ist seit 2001 im Distributionsgeschäft tätig und erbringt Dienstleistungen in Lagerhaltung, Logistik und Merchandising. Also kann gemäss den Plänen die Kunden und die bestehenden Lieferantenverträge übernehmen.

Das Unternehmen mit Sitz in Emmen hatte 2014 einen Umsatz von 7,2 Milliarden Euro erzielt, 10,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Grossteil des Wachstums stammte aus der Übernahme der niederländischen Firma Alpha International.

sda