Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Erwartungen übertroffen

Kennzahlen Bereits im Januar kündigte Sika für 2017 einen Rekordgewinn an. Nun wurden die dadurch angefachten Erwartungen sogar noch leicht übertroffen: Unter dem Strich blieben im vergangenen Geschäftsjahr 649 Millionen Franken, 14,5 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Den Betriebsgewinn auf Stufe Ebit steigerten die Baarer um 12,7 Prozent auf 896,3 Millionen Franken, dies bei einer um 0,5 Prozentpunkte verbesserten Marge von 14,3 Prozent. Der Umsatz stieg um 8,7 Prozent auf knapp 6,25 Milliarden, in Lokalwährungen wuchsen die Verkäufe um 9 Prozent. Zum guten Ergebnis beigetragen haben alle Marktregionen: Den stärksten Zuwachs erzielte 2017 Nordamerika mit 18,4 Prozent. Die Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) wuchs um 7,5 Prozent. Asien/Pazifik folgt mit 5,2 Prozent Wachstum – vor allem dank China und Australien und Thailand. Und auch die Region Lateinamerika, die ab März mit Nordamerika zusammengelegt wird, wuchs um 3,3 Prozent. (lb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.