Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ebikoner Fensterfirma wird mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Die 1a Hunkeler AG & 1a Hunkeler Holzbau AG aus Ebikon erhält den diesjährigen Family Business Award. Dieser wird von der Amag an besonders nachhaltig handelnde Schweizer Unternehmen verliehen.
Irene und Rolf Hunkeler von der Firma 1a Fenster Holzbau. (Bild Nadja Schärli (Ebikon, 5. Dezember 2017))

Irene und Rolf Hunkeler von der Firma 1a Fenster Holzbau. (Bild Nadja Schärli (Ebikon, 5. Dezember 2017))

Wie die Amag mitteilt, fand die Preisübergabe gestern im Berner Kursaal im Beisein von 260 Vertretern aus Wirtschaft und Politik statt. Die 1a Hunkeler ist im Holz- und Fensterbau tätig und beschäftigt aktuell über 60 Mitarbeiter. Bei ihren Produkten lege die Firma einen grossen Wert auf das Thema Energiesparen. Eine nachhaltige Produktion ermöglichen zum Beispiel der Betrieb der Holzheizung mit Spänen, die LED-Beleuchtung im gesamten Unternehmen sowie die Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Finalisten erhalten ein Zertifikat und ein Auto

Unter den Finalisten waren auch die Balance Familie AG aus Meisterschwanden und die Bühler Electricité SA aus Monthey. Alle Finalisten erhielten ein Family-Business-Award-Zertifikat sowie für ein Jahr lang einen neuen VW Arteon R-Line. Als Gewinnerin darf die 1a Hunkeler ihr Fahrzeug behalten. Bisherige Preisträger sind: Jucker Farm AG (2017), Fraisa SA (2016), Wyon AG (2015), Entreprises et Domaines Rouvinez (2014), Siga Holding (2013) und Trisa AG (2012). (gjo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.