Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Fernverkehr: Stadler setzt sich erneut in Polen durch

Der Ostschweizer Schienenfahrzeugbauer hat eine Ausschreibung für weitere zwölf Triebzüge des Typs Flirt gewonnen. Der Auftrag dürfte inklusive Serviceleistungen gegen 300 Millionen Franken wert sein.
Thomas Griesser Kym
Stadler-Flirt für die polnische Bahngesellschaft PKP Intercity. (Bild: PD)

Stadler-Flirt für die polnische Bahngesellschaft PKP Intercity. (Bild: PD)

Die polnische Bahngesellschaft PKP Intercity will bei Stadler zwölf achtteilige Triebzüge des Typs Flirt für den Fernverkehr bestellen. Das hat die Gesellschaft den unterlegenen Mitbewerben mitgeteilt. Diese haben nun zehn Tage Zeit, Einsprache einzulegen. Falls diese Frist ungenutzt verstreicht, kann PKP Intercity Stadler den Zuschlag erteilen, und der Vertrag wird unterzeichnet.

Mit den zwölf Flirt will PKP Intercity ihre Flotte von 20 Flirt ergänzen, die Ende August 2013 bei Stadler bestellt worden waren und seit Ende 2015 im Einsatz sind. Stadler soll ausserdem beauftragt werden, die neuen Fahrzeuge während 15 Jahren instand zu halten.

Züge für ein paar hundert Millionen

Über den Auftragswert sagt Stadler noch nichts. Aufgrund der ersten Bestellung lässt sich aber ein Wert von annähernd 300 Millionen Franken annehmen. Die 20 achtteiligen Flirt, die PKP Intercity 2013 geordert hatte, hatten einen Wert von 350 Millionen Franken. Hinzu kam ebenfalls der Auftrag zur Instandhaltung über 15 Jahre für 140 Millionen Franken. Macht zusammen 490 Millionen Franken oder 24,5 Millionen pro Fahrzeug inklusive Wartung.

Die 160 km/h schnellen Flirt der ersten Bestellung wurden weitgehend im polnischen Stadler-Werk in Siedlce gefertigt. Die Drehgestelle kamen vom Stadler-Werk in Winterthur. Auch die Komponenten des Antriebsstrangs wurden in der Schweiz produziert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.