Fontavis-Mitgründer geht

Roland Leuenberger verlässt den Zuger Vermögensverwalter.

Drucken
Teilen

Bei der Baarer Fontavis AG kommt es zu personellen Veränderungen. Wie der auf Energie- und Infrastrukturinvestitionen spezialisierte Vermögensverwalter mitteilt, hat Roland Leuenberger, einer von vier Gründungspartnern, das Unternehmen per Ende September verlassen. Er werde sich künftig auf Verwaltungsrats- und Beratungsmandate fokussieren. Zum neuen Mitglied des Verwaltungsrates wurde der Gründungspartner Beat Huber gewählt.

Ausserdem wurde per 1. Oktober die Geschäftsleitung erweitert: Zum neuen Leiter Transaktionen und zum Mitglied der Geschäftsleitung wurde Marc Schürch ernannt, der seit 2016 als Direktor für die Durchführung von Transaktionen und für die Überwachung der Investments tätig ist. Zum neuen Leiter Asset Management und ebenfalls zum Mitglied der Geschäftsleitung wurde Daniel Arnold ernannt. Er ist seit mehreren Jahren als Direktor im Asset Management mitverantwortlich für die Anlageergebnisse. (mim)