Geschäftsleiter tritt zurück

Merken
Drucken
Teilen

(ras) Der Geschäftsleiter der Zuger Pensionskasse, Rudolf B. Zeller, hat per 31. Januar 2020 seinen Rücktritt eingereicht. Nach beinahe zwölf Jahren an der Spitze der Zuger Pensionskasse gibt Zeller im Alter von 64 Jahren die Verantwortung für die operative Führung ab, wie die kantonale Pensionskasse per Mitteilung bekannt gibt. Er hat 2008 die Geschäftsleitung übernommen. Zeller wird sich nach seiner Pensionierung weiter in den Dienst der beruflichen Vorsorge stellen und auf Mandatsbasis auf verschiedenen Ebenen tätig sein.