GM-Spitze traf sich am Mittwoch bei Opel

Drucken
Teilen

Im Verkaufspoker um Opel ist die Spitze des Mutterkonzerns General Motors nach Rüsselsheim gereist. GM-Chefin Mary Barra und der Opel-Verwaltungsratspräsident Dan Ammann trafen sich gestern zu Gesprächen, wie ein Opel-Sprecher bestätigte. Dabei dürften die Verhandlungen mit dem französischen PSA-Konzern im Mittelpunkt stehen. (sda)