Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gutes Wachstum in Europa

Halbjahreszahlen Der Kilchberger Schoggiproduzent Lindt & Sprüngli hat in den ersten sechs Monaten 1,55 Milliarden Franken Umsatz erzielt. Das ist ein Plus zur Vorjahresperiode von 3,1 Prozent. Organisch betrug die Zunahme 3,6 Prozent, ohne die US-Tochter Russell Stover sogar 6,6 Prozent. Der Betriebsgewinn liegt bei 105 Millionen Franken (+6,7 Prozent), der Reingewinn bei 76,3 Millionen Franken (+5,7 Prozent).

Sehr gut lief es in Europa und den Aufbaumärkten Brasilien, China, Japan und Südafrika. Die Verkäufe in Europa betrugen 760 Millionen Franken (+6 Prozent). In Nordamerika (USA, Kanada, Mexiko) gingen sie um 3 Prozent auf 558,1 Millionen Franken zurück. Die Gründe liegen unter anderem bei der Neuausrichtung von Tochter Russell Stover und Veränderungen bei den Einkaufsgewohnheiten. (eme)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.