Haribo-Patriarch Hans Riegel verstorben

«Mister Haribo» ist tot: Hans Riegel, Patriarch des Goldbärchen-Konzerns Haribo, ist am Dienstag in Bonn verstorben. Riegel sei nach der erfolgreichen Entfernung eines gutartigen Hirntumors während der Rehabilitation einem Herzversagen erlegen, teilte Haribo mit. Riegel wurde 90 Jahre alt.

Drucken
Teilen
Hans Riegel mit einem Goldbärchen im Jahr 2009. (Bild: Keystone)

Hans Riegel mit einem Goldbärchen im Jahr 2009. (Bild: Keystone)

Haribo wurde durch Gummibärchen bekannt, der Slogan «Haribo macht Kindern froh und Erwachsene ebenso» gehört zu den bekanntesten Werbesprüchen der Bundesrepublik. Das Bonner Unternehmen fährt Schätzungen zufolge zwischen 1,8 und 2 Mrd. Euro Umsatz im Jahr ein. Haribo beschäftigt rund 6000 Menschen weltweit, rund 3000 davon in Deutschland. (sda)