Helene und Peter Galliker  in die Logistics Hall of Fame Switzerland aufgenommen

Im Campussaal Brugg-Windisch hat am Dienstag der vierte «Logistics Hall of Fame Switzerland Event» stattgefunden. Dabei wurden mit Helene (81) und Peter Galliker sen.  (78) das zehnte und elfte Mitglied in die Logistics Hall of Fame aufgenommen.

Drucken
Teilen
Helene und Peter Galliker sen. im Gespräch mit Laudator Oscar A Kambly (links).

Helene und Peter Galliker sen. im Gespräch mit Laudator Oscar A Kambly (links).

Die Laudation hielt Oscar J. Kambly , Inhaber und CEO der Kambly SA und ein langjähriger Freund und Geschäftspartner der Familie Galliker. Das Ehepaar, welches in zweiter Generation die Geschicke der Galliker Transport AG lenkte, wurde für ihre herausragenden Verdienste für die Logistik in der Schweiz und für ihr «ausserordentliches Lebenswerk dank Pioniergeist und Unternehmertum» geehrt.

Gleichzeitig wurden mit Louis (1788 - 1862) und Emile Jules Danzas (1836 – 1917), postum als achtes und neuntes Mitglied die Gründer des gleichnamigen Schweizer Speditions- und Logistikkonzerns aufgenommen. Die Laudation hielt Bernd Menzinger, ehemaliger CEO von Danzas. (pd/zim)