Hugo Schürmann wird Verwaltungsratspräsident beim Zuger Broker Neutrass

Vorgänger Jürg Züst wird pensioniert.

Drucken
Teilen
Hugo Schürmann

Hugo Schürmann

PD

(mim) Beim Rotkreuzer Versicherungsbroker Neutrass hat Hugo Schürmann die Funktion des Verwaltungsratspräsidenten übernommen. Der Betriebsökonom ist seit 30 Jahren im Bereich Wirtschaftsprüfung von Banken und Versicherungen tätig. Mitte des nächsten Jahres werde er den Wirtschaftsprüfer PWC verlassen und sich ausgewählten Beratungs- und Verwaltungsratsmandaten widmen, heisst es in einer Mitteilung. Schürmann löst Jürg Züst ab, der in den Ruhestand tritt.

«Ich freue mich ausserordentlich, dass wir Hugo Schürmann als neuen Verwaltungsratspräsidenten gewinnen konnten. Er verfügt über breite unternehmerische Erfahrungen, Führungsqualitäten und fundiertes Fachwissen in der Finanz- und Versicherungsbranche», lässt sich Neutrass-CEO Pascal Walthert in der Mitteilung zitieren.

Neutrass wurde 1988 gegründet und gehört zu den 20 grössten Brokerunternehmen in der Schweiz. Das Geschäft der Versicherungs- und Vorsorgebroker in der Schweiz befinde sich wie in der gesamten Finanzindustrie in einem Wandel, schreibt das Unternehmen. Angesichts der immer komplexer werdenden regulatorischen Anforderungen, der zunehmenden Digitalisierung und des steigenden Margendrucks sei die Fokussierung und Ausrichtung auf die Zukunft entscheidend.

Mehr zum Thema