Industriepreis für Meier Tobler

Die Luzerner Haustechnikfirma gewinnt den Swiss Industry 4.0 Award zum vierten Mal – dank ausgeklügelter Servicetechnik.

Drucken
Teilen

(sel) Anlässlich der Swiss Industry 4.0 Conference in Baden wurde letzten Donnerstag zum vierten Mal der Swiss Industry 4.0 Award verliehen. Gewinner ist die Haustechnikfirma Meier Tobler AG mit Sitz in Nebikon, welche die Jury mit ihrem Internet-der-Dinge-Projekt der Fernüberwachung von Wärmepumpen überzeugt hat.

Die Lösung «Smart-Guard» verbindet Wärmepumpen über eine sichere Leitung, sie sendet Daten der Anlage direkt zu den Servicetechnikern. Der Effekt: Bei bis heute 1400 Anlagen spart Meier Tobler derzeit ­80 Autofahrten pro Monat ein, die Garantiekosten sind um­ 15 Prozent gesunken. Die Haushalte profitieren davon, dass die Heizung für sie während der Ferien heruntergefahren wird, die Anlage hält länger, sie sparen dabei Energie.