Industrie
Intelligente Zähler für New Jersey

Drucken

Das Messtechnikunternehmen Landis+Gyr mit Sitz in Cham hat einen Zehnjahresvertrag für die Lieferung von 2,3 Millionen intelligenten Zählern, Netzwerkinfrastruktur und zugehöriger Software unterzeichnet. Diese werden an den US-amerikanischen Energieversorger Public Service Electric and Gas (PSE&G) geliefert und werden gemäss einer Mitteilung im US-Bundesstaat News Jersey installiert.

Die Technologie von Landis+Gyr soll dort als Grundlage für die Datenbereitstellung dienen. «Um die Zuverlässigkeit und Stromqualität mit der Integration dezentraler Energieressourcen zu verwalten, den Ausbau der Infrastruktur für elektrische Fahrzeuge voranzutreiben und mehr Energiesparoptionen für Verbraucher bereitzustellen», wie es in der Mitteilung weiter heisst. (cg)