Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Weniger Gewinn für die Raststätte Neuenkirch an der A2

Die Luzerner Raststätte an der Autobahn A2 bei Neuenkirch hat 2017 eine Gewinneinbusse hinnehmen müssen. Unter dem Strich blieben dem Unternehmen noch 556'000 Franken, im Vorjahr waren es 855'000 Franken gewesen.
Die Tankestelle bei der Autobahn-Raststätte Neuenkirch. (Archivbild Neue LZ)

Die Tankestelle bei der Autobahn-Raststätte Neuenkirch. (Archivbild Neue LZ)

Damit ist der Gewinn der Raststätte Neuenkirch nach zuletzt zwei stabilen Jahren weiter gesunken, wie aus dem Geschäftsbericht hervorgeht. Der Umsatz wuchs dagegen um 400'000 Franken auf 19,8 Millionen Franken. Der Treibstoffverkauf blieb mit knapp 7 Millionen Litern stabil. Der Hotelumsatz legte auf rund 1,7 Millionen Franken zu, beim Shop gingen die Erträge derweil auf rund 6 Millionen Franken zurück.

Dass der neue Shop knapp 3 Prozent weniger verkaufte als im Vorjahr, führt das Unternehmen darauf zurück, dass jede Neueröffnung für einen bestehenden Standort eine Herausforderung sei. Erneuert wurde auch das Hotel. Hier kam es bei der Inbetriebnahme der letzten 20 Zimmer zu einer vierwöchigen Verzögerung, weil wegen mangelnder Abdichtung Wasser über die Bodenplatte in alle Zimmer und Zimmerwände gelangt war.

Die Bautätigkeit auf dem fast 78'000 Quadratmeter grossen Areal ist damit aber noch nicht zu Ende. Das Tankstellengebäude auf der Ostseite wird im Herbst zurückgebaut und mit einem Neubau ersetzt. Die Neueröffnung soll noch vor Ende 2018 erfolgen.

Weil sich die Raststätte nach 35 Jahren mitten in einem Erneuerungsprozess befinde, schlägt der Verwaltungsrat der Generalversammlung eine reduzierte Dividende von 8 Prozent vor.

Die Gesamtanlage zählte im letzten Jahr unverändert 280 Voll- und Teilzeitstellen. Um dem veränderten Mobilitätsverhalten Rechnung zu tragen, zählt die Tankstelle neu neun Schnellladestationen, die zwölf elektrische Fahrzeuge aufladen können. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.