KÄGISWIL: Leister übernimmt Infrarot-Firma

Drucken
Teilen
Das Leister-Headquarters in Kägiswil. (Bild pd)

Das Leister-Headquarters in Kägiswil. (Bild pd)

Leister Technologies baut den Geschäftsbereich mit den Infrarot-Strahlern aus. Das Obwaldner Unternehmen hat die Aargauer Firma Krelus übernommen, die auf kundenspezifische Lösungen im Infrarot-Bereich spezialisiert und weltweit tätig ist. Krelus biete Infrarot-Strahler-Anwendungen für Bereiche wie Automotive, Beschichtungen oder Thermoformen an, heisst es in der Mitteilung von Leister. Gemäss Leister-CEO Beat Mettler stellt Krelus eine sinnvolle Ergänzung des bestehenden Angebots von Lasersystemen dar. Leister übernimmt sämtliche Mitarbeiter von Krelus in Oberentfelden. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. (red)