Ken mit Hipster-Brille

Merken
Drucken
Teilen

Ken, der Partner der Modepuppe Barbie, hat einen neuen Look verpasst bekommen. Er kommt jetzt etwa mit Zopf, geflochtenen Haaren oder breiter Hipster-Brille ­daher. Der US-Hersteller Mattel präsentierte 15 neue Ken-Puppen. Sie sollen dem in die Jahre gekommenen Plastik-Schönling ein moderneres und ethnisch vielfältigeres Image geben.

Vor anderthalb Jahren war bereits Kens Begleiterin neu getrimmt worden. Barbie wird seitdem in vier Körpervarianten angeboten. Neben der Originalform gibt es sie in einer grösseren, zierlicheren und einer kurvenreicheren Ausführung. Mit der Neuerfindung der Puppen will sich Mattel dem Abwärtstrend der Verkaufszahlen entgegenstemmen. (sda)