Linus Gähwiler wird Chef von CKW Conex

Chefwechsel im grössten Geschäftsbereich des Zentralschweizer Stromkonzerns.

Drucken
Teilen
Linus Gähwiler.

Linus Gähwiler.

PD

(mim) Linus Gähwiler wird per 1. Februar 2021 Geschäftsführer der CKW Conex AG sowie Geschäftsleitungsmitglied der CKW. Er übernimmt damit die Gesamtverantwortung über den grössten Geschäftsbereich des Zentralschweizer Stromkonzerns, wie die CKW mitteilt. Der CKW-Geschäftsbereich Gebäudetechnik bietet mit über 800 Mitarbeitenden Dienstleistungen in Bereichen wie Elektroinstallationen, Solaranlagen, Gebäudeautomation, Wärmepumpen, Sicherheitssysteme oder IT- und Telefonielösungen. Gähwiler folgt auf Felix Landert, der das Unternehmen per 31. Januar 2021 verlässt.

Linus Gähwiler arbeitet seit 2006 in verschiedenen Funktionen bei der CKW. Aktuell verantwortet der 46-Jährige als Leiter Kunden & Asset Management Netze die operative Führung dieser Geschäftssparte und den Ausbau des Kundengeschäfts Netz. In dieser Funktion steht er unter anderem dem im Sommer 2020 gestarteten Smart-Meter-Rollout vor. Zuvor war er Partner und Mitglied der Geschäftsleitung in einem Engineering-Unternehmen im Bereich Elektroplanung und Haustechnik. Der in Luzern wohnhafte Gähwiler ist ausgebildeter Elektrozeichner, Elektroingenieur sowie Energieingenieur.