Rechtsanwältin steigt bei der Luzerner Kantonalbank auf

Daniela Tschol wird neue Bereichsleiterin Spezialberatungen der LUKB.

Livio Brandenberg
Merken
Drucken
Teilen
Daniela Tschol. (Bild: PD)

Daniela Tschol. (Bild: PD)

Die Rechtsanwältin Daniela Tschol hat auf Anfang August 2019 die Leitung des Bereichs Spezialberatungen bei der Luzerner Kantonalbank AG (LUKB) übernommen. Wie die LUKB in einer Mitteilung schreibt, folgt sie damit auf René Schmalz, der die Bank auf eigenen Wunsch verlassen habe.

Daniela Tschol leitete bei der LUKB gemäss Communiqué bisher das Team Erbrecht/Willensvollstreckung und war die Stellvertreterin von René Schmalz. Der neu von der 36-Jährigen geführte Bereich Spezialberatungen umfasse die Teams Erbrecht/Willensvollstreckung, Finanzplanung, Steuern, Berufliche Vorsorge sowie die Freizügigkeitsstiftung 2. Säule und die Vorsorgestiftung Sparen 3.