Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Metall Zug für seine Strategie prämiert

Wirtschaftsprüfer KPMG zeichnet den Zuger Industriekonzern für seine Akquisitionen aus.

Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG hat die Metall Zug zusammen mit ABB und Nestlé mit dem Swiss M & A Awards ausgezeichnet. Jedes dieser drei Unternehmen habe beeindruckende Merger & Acquisitions-Aktivitäten in einem Umfeld, welches geprägt ist von einem zunehmenden Innovations- und Transformationsdruck, heisst es in einer Mitteilung von KPMG.

Im Fall der Metall Zug habe die Firma bei der Erweiterung der strategischen Positionierung des Medtech-Unternehmens Haag-Streit eine glückliche Hand bewiesen. Mit der Herstellung von chirurgischen und diagnostischen Geräten erwirtschaftet Haag-Streit einen Umsatz von rund 200 Millionen Franken und beschäftigt rund 900 Mitarbeitende. Die Preisverleihung fand am Donnerstagabend im «Dolder Grand» in Zürich statt. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.