Metall-Zug-Tochter Schleuniger kauft zu

Die zur Metall-Zug-­Gruppe gehörende Schleuniger-Gruppe hat laut einer Mitteilung die Aktiven und Passiven der Cirris Systems mit Sitz in Salt Lake City, Utah (USA) übernommen.

Drucken
Teilen
Das von Schleuniger zugekaufte US-Unternehmen Cirris Systems mit Sitz in Salt Lake City im Bundesstaat Utah.

Das von Schleuniger zugekaufte US-Unternehmen Cirris Systems mit Sitz in Salt Lake City im Bundesstaat Utah.

PD/Cirris Systems

(mim) Das 1984 gegründete Unternehmen ist ein Anbieter von Verdrahtungs- und Kabelbaumprüfgeräten, darunter Tester, Adapter, Software, Zubehör und kundenspezifische Produkte. Die Hauptabsatzmärkte von Cirris sind die USA und Mexiko.

Mit dieser Übernahme ergänze man das Angebot im Bereich Testen mit einfach zu bedienenden und anwendbaren Standardtestern, Adaptern und Zubehör, teilte Schleuniger gestern mit. Ausserdem werde man so in Nordamerika zu einem der führenden Anbieter in diesem wachsenden Marktsegment. Gleichzeitig erweitere die Transaktion für Schleuniger das Kundenspektrum für Anwendungen ausserhalb der Automobilzulieferindustrie.

Die Schleuniger-Gruppe hat in rund fünf Jahren nach eigenen Angaben ihr Geschäft im Wachstumsmarkt Testen von Grund auf entwickelt und ausgebaut.