Banken
Nach Migros und Coop will nun auch CS am Abend länger offen haben

Die Credit Suisse testet an drei Standorten, ob sie ihre Bankfilialen künftig länger offen haben soll. Versuchsweise sind die Testfilialen nun auch am Samstagmorgen offen. Und am Abend ist erst um 18.30 Uhr Schalterschluss.

Drucken
Teilen

Detailhändler wie Coop oder Migros haben ihr Filialen schon längst bis 20 Uhr, teilweise gar bis 22 Uhr offen. Und das täglich.

Nun zieht die Credit Suisse nach. Wie die «Schweiz am Sonntag» schreibt, öffnet die Grossbank zurzeit im Rahmen eines Pilotprojektes drei ihrer Bankfilialen auch samstagsmorgens. Es handle sich dabei um die Niederlassungen in Uster, Bülach und Langenthal BE. «Im Rahmen eines Pilotprojekts werden verschiedene Öffnungszeitenmodelle getestet», sagt Credit-Suisse-Sprecherin Daniela Häsler der Zeitung.

Ebenfalls getestet werde die Öffnung der Filialen am Abend: Die Filiale am Pfauen in Zürich sei seit Neueröffnung vor wenigen Wochen wochentags bis 18.30 Uhr geöffnet. Gemäss Credit Suisse werden die verlängerten Öffnungszeiten von der Kundschaft positiv aufgenommen. (rsn)