Neue Abteilung für Risiko und Compliance

Drucken
Teilen

Der langjährige Raiffeisen-Gruppen-Finanzchef Marcel Zoller tritt per Ende April 2018 in den vorzeitigen Ruhestand, wie die Bankengruppe gestern mitteilte. Sein Nachfolger wird der bisherige Leiter der Dienstleistungsabteilung Christian Poerschke. Da sich Raiffeisen Schweiz eine neue Führungsstruktur gibt, leitet Poerschke das neu geschaffene Departement Finanzen und Personal.

War die Risikosteuerung bisher ein Teil der Finanzabteilung, schafft Raiffeisen per Anfang 2018 eine eigenständige Risiko- und Compliance-Abteilung. Für dieses neue Departement wird noch ein Leiter gesucht. Ausserdem wird der bisherige IT-Chef Rolf Olmesdahl neu Chief Operation Officer (COO) der Gruppe und Leiter der neu geschaffenen Abteilung IT und Services. (sda)