Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neue Chefs in der Luzerner IT-Szene

Bei der Suco Informatik in Sursee und bei KMS in Kriens übernehmen nächstes Jahr neue Chefs das Ruder.
Maurizio Minetti
Raphael Mehr. (Bild: PD)

Raphael Mehr. (Bild: PD)

Bei zwei Luzerner Informatik-Unternehmen kommt es zu einem Wechsel auf dem Chefsessel. Der 32-jährige Raphael Mehr übernimmt per Anfang 2019 bei der Suco Informatik in Sursee die CEO-Funktion von Thomas Hunkeler, der sich auf die neuen Bereiche IT-Revision, IT-Sicherheit und als Verwaltungsratspräsident auf die strategische Ausrichtung des Unternehmens fokussieren will, heisst es in einer Mitteilung.

Armin Arnegger. (Bild: PD)

Armin Arnegger. (Bild: PD)

Auch beim Krienser Softwareunternehmen KMS gibt es einen Wechsel. Erich Kleinhans gibt Ende des kommenden Jahres die Verantwortung als CEO weiter. Nachfolger wird Armin Arnegger, der bisher COO und CTO war. Kleinhans fokussiert sich auf seine Rolle als Verwaltungsrat, steht KMS aber in einer zweijährigen Übergangszeit auch noch als Verkaufsleiter zur Verfügung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.