Neuer Job für Marcel Stalder

Der Luzerner übernimmt die Leitung der Beschaffungsfirma Chain IQ.

Maurizio Minetti
Drucken
Teilen
Marcel Stalder. (Bild: PD)

Marcel Stalder. (Bild: PD)

Der Luzerner Marcel Stalder übernimmt per 1. November 2019 den CEO-Posten bei Chain IQ. Das Zürcher Unternehmen ist spezialisiert auf Beschaffungen für grosse Unternehmen wie die UBS oder Schindler. Gegründet wurde Chain IQ im Jahr 2014 von Claudio Cisullo, der in Steinhausen seine Investmentgesellschaft CC Trust Group stationiert hat.

Der 48-jährige Marcel Stalder folgt in seiner neuen Funktion bei Chain IQ auf Urs Dogwiler, der per 31. Oktober zurücktritt. Stalder war bis Anfang dieses Jahres Chef der Schweizer Niederlassung des Wirtschaftsprüfers EY. Diese Funktion gab er ab, nachdem ein anderes Kadermitglied des Unternehmens wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung freigestellt worden war.

Schweiz-Chef von EY gibt Posten ab

Der Länderchef des Wirtschaftsprüfers EY, der Luzerner Marcel Stalder, gibt seine Funktion ab. Ein Nachfolger soll in Kürze feststehen, wie das Unternehmen mitteilt.
Andreas Möckli