Bern
Neues SBB-Hauptgebäude beim Wankdorf durch Regierungsstatthalter bewilligt

Der Regierungsstatthalter hat grünes Licht gegeben für das neue SBB-Hauptgebäude im Norden der Stadt Bern beim Wankdorf. Bewilligt wurde auch die Erschliessung des neuen Wirtschaftsviertels Wankdorf City sowie die Aussengestaltung.

Merken
Drucken
Teilen
Nördlich vom Bahnhof Bern-Wankdorf entsteht das neue Wankdorf City

Nördlich vom Bahnhof Bern-Wankdorf entsteht das neue Wankdorf City

Keystone

Das Projekt der SBB sieht zwei Bürogebäude vor, wie der Regierungsstatthalter am Donnerstag der Nachrichtenagentur sda mitteilte. Darin sollen dereinst rund 1900 Arbeitsplätze untergebracht werden. Geplant ist auch ein öffentliches Selbstbedienungsrestaurant.

Einsprachen abgewiesen

Sowohl gegen den Neubau der Bürogebäude wie auch gegen die Aussenraumgestaltung gingen Einsprachen ein. Diese hat der Regierungsstatthalter als unbegründet abgewiesen, wie aus der Mitteilung weiter hervorgeht.

Bereits Mitte April erteilte der Statthalter eine Baubewilligung für ein Bürogebäude der Losinger Construction AG auf dem Gelände mit rund 1000 Arbeitsplätzen. Nach wie vor hängig ist ein weiteres Baugesuch für den Hauptsitz der Post. (san/sda)