Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Pilatus Flugzeugwerke erhalten Schweizer Solarpreis

In Sursee wird am Dienstag der Schweizer Solarpreis verliehen. Mehrere Auszeichnungen gehen in die Zentralschweiz.
Die Industriehalle der Pilatus Flugzeugwerke AG in Stans ist nord- und südseitig ganzflächig mit Solarmodulen ausgestattet. (Bild: PD)

Die Industriehalle der Pilatus Flugzeugwerke AG in Stans ist nord- und südseitig ganzflächig mit Solarmodulen ausgestattet. (Bild: PD)

Ehre für die Pilatus Flugzeugwerke: An diesem Dienstag wird deren Industriehalle in Stans mit dem Schweizer Solarpreis ausgezeichnet. Die Verleihung findet im Seminarzentrum Campus Sursee statt; organisiert wird der Anlass von der Solar Agentur Schweiz.

Das Dach der Pilatus-Industriehalle ist ganzflächig mit Solarmodulen ausgestattet. Die knapp 6000 Quadratmeter grosse Anlage ist das grösste Solarkraftwerk des Kantons Nidwalden. Weiter ausgezeichnet werden, im gleichen Kanton, die Autobahnüberdachung in Stansstad sowie mehrere Ein- und Mehrfamilienhäuser in den Kantonen Luzern, Zug und Schwyz.

Zu ersten Mal in der Geschichte des Solarpreises erhält auch ein Montageteam eine Auszeichnung: Drei Monteure der Firma BE Netz mit Sitz in Ebikon kommen zu Ehren. Unter den diesjährigen Preisträgern aus der Region finden sich auch die Gemeinde Entlebuch und die Birrer Holz AG aus Hergiswil bei Willisau. (lb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.