Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bier: Ramseier baut Kapazität aus

Neue Kunden für die Abfüllung von Bier.

Ramseier erweitert seine Kapazitäten am Standort Hochdorf. Ein zusätzlicher 250 000-Liter-Tank soll dazu in Betrieb genommen werden. Die Firma Ramseier, die unter eigener Marke kein Bier verkauft, konnte laufend Kunden für die Abfüllung des Gerstensafts dazugewinnen. So etwa die Landi und deren Farmer-Bier, das bisher im Ausland abgefüllt worden ist. Aber auch andere Detailhändler lassen ihre Eigenmarken in Hochdorf abfüllen. Gemäss einer Medienmitteilung ist Ramseier, die zur Fenaco-Genossenschaft gehört, mittlerweile einer der grössten Bierbrauer der Schweiz.

Zusätzlich zu den Abfüllbetrieben in Sursee und Elm habe man bereits 2014 in Hochdorf die modernste Dosenabfüllanlage der Schweiz in Betrieb genommen. Damit sei man der steigenden Nachfrage nach Dosenbier nachgekommen, heisst es. Dar­über hinaus hat die Ramseier Suisse AG darauf abgezielt, ihre Konkurrenzfähigkeit gegenüber dem Ausland auszubauen. (rab)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.