Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rekordjahr für Softwarehersteller Sage Schweiz

Der Hersteller von Business-Software mit Sitz in Root hat das beste Ergebnis seit neun Jahren erzielt.
Maurizio Minetti
Sage-Schweiz-Chef Tobias Ackermann vor dem Hauptsitz in Root. (Bild: Manuela Jans-Koch, 19. Januar 2018)

Sage-Schweiz-Chef Tobias Ackermann vor dem Hauptsitz in Root. (Bild: Manuela Jans-Koch, 19. Januar 2018)

Sage Schweiz mit Hauptsitz in Root blickt auf eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre der Firmengeschichte zurück. Der britisch-schweizerische Hersteller von Geschäfts-Software hat hierzulande mit einem organischen Wachstum von 6 Prozent das beste Ergebnis seit neun Jahren erzielt. Absolute Zahlen zum Geschäft in der Schweiz nennt das Unternehmen nicht. Das Geschäftsjahr endete am 30. September 2018.

Tobias Ackermann, Country Manager von Sage Schweiz, sagt zum Ergebnis: «Wir haben uns im ersten Halbjahr strategisch noch stärker auf Kundenerfolg und Innovation ausgerichtet, die Vertriebsorganisation neu aufgestellt, entscheidend in unser Partnergeschäft investiert, die Modernisierung sowie die Produktkonsolidierung vorangetrieben. Dank diesem breit abgestützten Fundament konnten wir im zweiten Halbjahr überdurchschnittlich wachsen.»

Die Region Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz und Polen) war wieder eine der umsatzstärksten Regionen innerhalb der international tätigen Sage-Gruppe.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.