Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Roger Braun wird Chef von Swiss Krono in Menznau

Der Holzverarbeiter Swiss Krono hat einen Nachfolger gefunden für Mauro Capozzo. Der neue Chef ist ein langjähriges Führungsmitglied.
Maurizio Minetti
Roger Braun übernimmt die Leitung von Swiss Krono in Menznau. (Bild: PD)

Roger Braun übernimmt die Leitung von Swiss Krono in Menznau. (Bild: PD)

Der Schweizer Standort der Swiss Krono Group bekommt einen neuen Chef. Wie das Unternehmen mitteilt, übernimmt Roger Braun per 1. Februar 2019 die Leitung. Der Schweizer war bereits von 1999 bis 2011 und wieder seit 2015 als COO am Standort Menznau tätig. Ausserdem war der Holzbauingenieur unter anderem Geschäftsführer bei der Nascor Generalbauunternehmung GmbH in Berlin und Geschäftsführer bei der Balteschwiler AG in Laufenburg. In seiner neuen Funktion berichtet Roger Braun direkt an Konzernchef Martin Brettenthaler.

Seit Juli 2018 wurde der Schweizer Standort interimistisch von Verkaufschef Georg Mäder geführt. Langjähriger Chef des früher unter dem Namen Kronospan bekannten Betriebs war Mauro Capozzo, der die Firma verlassen hat. Am Standort Menznau beschäftigt der Holzwerkstoffhersteller knapp 500 Mitarbeitende.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.