Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ROOT: Kompostkühler bald im Verkauf

Lästiger Geruch aus dem Kompostkübel beseitigen: Das Rooter Start-up-Unternehmen Avantyard kann ab sofort nach einer zweijährigen Entwicklungs- und Testphase online bestellt werden.
Mit dem Freezyboy wird Kompost eingefroren. (Bild: pd)

Mit dem Freezyboy wird Kompost eingefroren. (Bild: pd)

Die im August 2015 gegründete Rooter Firma Avantyard hat den sogenannten Freezyboy entwickelt (wir berichteten). Der Clou: Kompostabfälle werden auf minus 5 Grad runtergekühlt und sollen dadurch nicht unangenehm riechen.

Wie die drei Gründer jetzt mitteilen, kann das Gerät ab sofort nach einer zweijährigen Entwicklungs- und Testphase online bestellt werden. Der Preis liegt im oberen Segment: 790 Franken kostet die Basisversion. «Unser Produkt ist eine Neuentwicklung und noch kein Massenprodukt», rechtfertigt Mitgründer Peter Schmidlin in der Medienmitteilung den hohen Preis.

(red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.