Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Firma Orascom verkauft in Ägypten Immobilien für über 22 Millionen Franken

Der unter anderem auch in Andermatt tätige Hotelkonzern Orascom DH hat Immobilien in Ägypten im Wert von 22,5 Millionen Franken verkauft.
Investor Samih Sawiris bei einem Podium in Altdorf. (Bild: Urs Hanhart (Altdorf, 22. November 2017))

Investor Samih Sawiris bei einem Podium in Altdorf. (Bild: Urs Hanhart (Altdorf, 22. November 2017))

Es handelt sich um Anteile an den Hotels Royal Azur und Club Azur sowie ein Grundstück in der Destination Makadi am Roten Meer.

Zusätzlich stehe auch der Verkauf des Makadi Gardens Hotels für 6,3 Millionen Franken vor dem Abschluss, teilte das in Altdorf ansässige Unternehmen am Donnerstag mit. Mit dem Erlös aus den Verkäufen würden Schulden zurückbezahlt.

Orascom Development entwickelt Hotels, Privatvillen, Wohnungen, Freizeiteinrichtungen aber auch unterstützende Infrastruktur. Die AG, deren Verwaltungsratspräsident Samih Sawiris ist, hat ihren Sitz in Altdorf. Sie betreibt momentan zehn Destinationen: Fünf in Ägypten, eine in den Vereinigten Arabischen Emiraten, zwei in Oman, eine in Montenegro sowie eine Destination in Andermatt. (pd/zfo/sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.