Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schwob Gruppe kauft Weggiser Wäschereiservice Green Laundry

Übernahme in der Textilpflegebranche. Standort Weggis soll gesichert werden.
Green Laundry bietet einen Wäschereiservice für Hotels, Restaurants und das Gewerbe. (Bild: Screenshot Green Laundry)

Green Laundry bietet einen Wäschereiservice für Hotels, Restaurants und das Gewerbe. (Bild: Screenshot Green Laundry)

Die Schwob Gruppe übernimmt per 1. Januar 2019 die Wäscheservice-Firma Green Laundry aus Weggis. Damit soll der Standort in der Zentralschweiz mit den zehn Mitarbeitenden gesichert werden, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Die beiden Firmen arbeiten demnach schon seit vielen Jahren zusammen. Die Green Laundry AG bietet – CO2-neutral – Wäscheservices für Hotels, Restaurants oder das Gewerbe an. So produziert eine Holzschnitzelanlage den Wärmebedarf für die Wäscherei.

Die Schwob AG, ein Familienunternehmen mit Sitz in Burgdorf bei Bern, beschäftigt über 200 Mitarbeitende an sieben Standorten in der Schweiz. Die Leinenweberei ist auch auf Textilpflege spezialisiert, etwa Mietwäsche-Services. (lb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.