Sika übernimmt ägyptischen Hersteller von Abdichtungssystemen

Merken
Drucken
Teilen

(sda/awp) Sika expandiert in Nordafrika. Der Bauchemiekonzern aus Baar übernimmt die ägyptische Firma Modern Waterproofing Group mit einem Jahresumsatz von 26 Millionen Franken. Mit der Übernahme ergänze und erweitere Sika die Bedachungs- und Abdichtungssysteme für Gebäudehüllen von Sika Egypt, heisst es in einer Mitteilung vom Montag.

Die Modern Waterproofing Group ist den Angaben zufolge ein führender Hersteller von Abdichtungssystemen für Bauwerke und Dächer mit Sitz in Kairo. Das Unternehmen betreibt nahe bei Kairo in Badr City ein Produktionswerk. Der Fokus liege auf einem umfassenden Sortiment an modifizierten Bitumen-Abdichtungsmembranen, heisst es. Ergänzend würden auch Flüssigbeschichtungen und Isolierplatten angeboten.