Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kommentar

Urteil gegen Ex-KPMG-Revisor Daniel Senn: Ein Verdikt gegen die Fahrlässigkeit

Der Fall Daniel Senn zeigt, wie wichtig die Glaubwürdigkeit von Verantwortungsträgern ist.
Daniel Zulauf
Daniel Zulauf

Daniel Zulauf

Der Schuldspruch des Bundesstrafgerichts gegen den ehemaligen KPMG-Revisor Daniel Senn ist vor allem ein Verdikt gegen fahrlässiges Handeln von Verantwortungsträgern. Wie glaubwürdig ist ein System, wenn sich in der Öffentlichkeit die Meinung etabliert, dass dessen zentrale Akteure ihre niederen Instinkte nicht mehr im Zaum halten können? Die Antwort ergibt sich von selber. Ein solches System ist dem Untergang geweiht. Die Alternative zu Ordnung und Disziplin ist das Chaos.

Spätestens als Senn die privaten Devisengeschäfte der Ehefrau des ehemaligen Nationalbank-Chefs Philipp Hildebrand durchleuchten musste, hätte ihm diese Erkenntnis dämmern müssen.

Hildebrand musste seinen Posten räumen, weil er als Kopf einer zentralen Institution des Schweizer Wirtschaftssystems nicht fähig war, sich und sein engstes Umfeld auf die grosse gesellschaftliche Verantwortung dieser Funktion einzuschwören.

Die gleiche Schwäche zeigte auch Senn, der wissen musste, dass die Arbeit von Wirtschaftsprüfern gänzlich wertlos wird, wenn sie keine Glaubwürdigkeit mehr geniessen. Verurteilt wurde Senn aber natürlich nur für ein Insiderdelikt. Solche Delikte werden verfolgt, weil sie die Integrität des Finanzmarktes untergraben. Eine gut funktionierende Börse kann es nicht geben, wenn ein Akteur stets befürchten muss, von einem anderen mit privilegiertem Wissen übervorteilt zu werden.

Doch diese enge Sicht wird der Schwere solcher Vergehen nicht gerecht. Vor allem deshalb nicht, weil Insider fast definitionsgemäss verantwortungsvolle Positionen in der Wirtschaft bekleiden und damit auch eine Vorbildfunktion in der Gesellschaft wahrnehmen sollten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.